Détails de l'ouvrage

L'Hôte. Albert Camus' Novelle. Jacques Ferrandez'

auteur principalloup Albes
auteur(s)Eva Albes
CatégorieAnalyses et documents : Camus/Ferrandez-L'Hôte
prix22,00€
ISBN9783932711718
disponibleOUI

Description

Kostenloser Versand:

Bei Bestellung auf Rechnung über contact@editionatlantis.de ist der Versand kostenlos.

Zum Ziel dieser Handreichung:

Unsere Absicht ist es, Lehrenden wie Lernenden fundierte, kompakte, methodisch abwechslungsreiche Materialien zur Erschließung der Novelle L'Hôte an die Hand zu geben.

Nachgezeichnete BD-Vignetten ermöglichen eine visuell reizvolle Bearbeitung der zentralen Themen: So werden die Fehler und fragwürdigen Leerstellen in der BD ebenso wie deren grandiose Leistungen für die Interpretation der Novelle nutzbar gemacht.

Zusätzlich werden Textvarianten früherer Versionen der Novelle (sie entstand zwischen 1952 und 1957) als Hilfestellung eingebunden und dadurch die Schüler mit textkritischen Verfahrensweisen vertraut gemacht.

 

Eine multimediale DVD:

Auf der DVD finden sich alle Arbeits- und Ergebnisblätter sowie zahlreiche Ergänzungstexte (und natürlich auch die jeweiligen transkribierten Texte der Filmausschnitte) als PDF- und WORD-Dateien.

Auszüge aus zwei Dokumentationen des Cinéasten Jean-Pierre Lledo (Algérie, histoires à ne pas dire... und Grand-Père a tué deux 'colons') beleuchten das von den algerischen Nationalisten organisierte Massaker von El Halia (Philippeville) am 20.8.1955 an der europäischen Zivilbevölkerung sowie den gescheiterten Aufstand vom 8. Mai 1945 im Nord-Constantinois, auf den in der Novelle angespielt wird, obwohl deren Handlung (den Angaben im Novellentext zufolge) 1946 angesiedelt ist.

Mehrere Sequenzen aus Les Oliviers de la Justice (von James Blue und Jean Pélégri, 1962, nach dem gleichnamigen, bei Gallimard 1959 erschienenen Roman von Jean Pélégri), dem einzigen Spielfilm, der im Algerienkrieg 1961/1962 an Originalschauplätzen (Alger, Sidi-Moussa) gedreht wurde, stellen weitere einzigartige authentische Zeugnisse dar.

 

Das sozio-kulturelle Spannungsfeld von L'Hôte:

Zusätzlich wird das sozio-kulturelle und politische Spannungsfeld der Algérie française aufgezeigt, da nur dessen genaue Kenntnis eine adäquate, textnahe Deutung der Novelle - abseits von haltlosen oder gar vom Erzähler explizit dementierten Spekulationen und Phantastereien - erlaubt.

Diese Informationen sind nicht nur als Wissens- und Kompetenzerweiterung für Lehrkräfte & Schüler, sondern auch als Grundlage für Fach- und Seminararbeiten gedacht, für die ein eigener Themenkatalog mit Bearbeitungsvorschlägen angeboten wird.

Diese Handreichung wie auch die bereits 2014 erschienene Studie zum kolonialen Kontext der Novelle (Wolf Albes: "L'Hôte". La nouvelle d'Albert Camus et la bande dessinée de Jacques Ferrandez dans le contexte colonial, Edition Atlantis) geben dem Leser umfangreiche authentische Materialien und Analysen an die Hand.

 

Aus dem Inhalt:

- Novelle contra BD: kritischer Vergleich auf 11 Farbseiten;

- die Tragödienstruktur der Novelle; 2 Farbseiten (Novellen- und BD-Struktur);

- 12 multifunktionale, methodisch vielfältig einsetzbare (illustrierte) Arbeitsblätter mit ausführlichen Lösungsvorschlägen;

- über ein Dutzend illustrierter Lernzielkontrollen mit Varianten und umfangreichem Erwartungshorizont;

- ergänzende Zeichnungen von Jacques Ferrandez und Impulse zur Erarbeitung von Ergänzungsvorschlägen zur BD;

- "Cherchez l'erreur" zu zentralen Themen und Aspekten;

- weitere hilfreiche Materialien, u. a.:

a) Transkriptionen der 25 Filmsequenzen mit Erläuterungen;

b) thematische Kurzanalysen, résumés, commentaires;

c) Worterklärungen (chronologisch + alphabetisch)

d) Grammatikübungen zu gérondif/participe présent u.a.m.

120 Seiten.

Kostenloser Versand:

Bei Bestellung auf Rechnung über contact@editionatlantis.de ist der Versand kostenlos.