Details zur Publikation

Kirchenführer Ostallgäu und Kaufbeuren

Autor(en)Herbert Wittmann
KategorieGeschichte
Preis34,90€
ISBN9783932711558
VerfügbarJA

Beschreibung

Es gibt im Ostallgäu eine verblüffend große Zahl sehenswerter Kirchen und Kapellen. Zum ersten Mal werden hier die wichtigsten und reizvollsten von ihnen vorgestellt, die den Vergleich mit den Schmuckstücken des Pfaffenwinkels in keiner Weise scheuen müssen.

Über 600 Abbildungen – durchweg eigene Fotos des Autors – ergänzen die 114 Beschreibungen, die auch für den Laien verständlich und dabei doch wissenschaftlich korrekt sind.

Im Anhang erhält der Leser in mehr als 70 Kurzbiographien Auskunft über die bedeutendsten einheimischen und auswärtigen Künstler, die in den beschriebenen Kirchen tätig waren.

Der Autor, Herbert Wittmann (geb. 1935) ist im Allgäu aufgewachsen und wohnt seit 1974 in Biessenhofen. Als Mathematik- und Physiklehrer war er 39 Jahre lang im Schuldienst tätig und ging 1998 als Leiter der Realschule Marktoberdorf in den Ruhestand. Seitdem kann sich der passionierte Fotograf – mit 14 erstand er seine erste Kamera – endlich ganz seinem Steckenpferd widmen: das Leben und Werk einheimischer Bildhauer zu erforschen. Zahlreiche Publikationen (u. a. Allgäuer Zeitung, Das schöne Allgäu, Alt Füssen, Extra Verren, Landsberger Geschichtsblätter) zeugen von seinem starken Engagement für die lokale Kunst­geschichte.